Die etwas andere Kieler Woche 2020 auf dem Wasser: Segelschiff Alexander von Humboldt II wird die diesjährige Windjammerparade am 12. September 2020 anführen.

Die Kieler Woche 2020 steht ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Wie ja bereits frühzeitig bekanntgegeben wurde ist die Kieler Woche 2020 bereits im März von Juni auf September 2020 verschoben worden. Nun, Ende August, ist es also nicht mehr lange hin bis zur diesjährigen Kieler Woche. Und in diesem Jahr ist vieles anders. Keine großen Bühnen, keine Konzerte mit tausenden Zuschauern, kein Internationaler Markt auf dem Rathausplatz, kein Abschlussfeuerwerk sowie viele weitere Dinge und Veranstaltungen, die in diesem Jahr nicht stattfinden werden. Auch an der Kiellinie wird es zur diesjährigen Kieler Woche deutlich ruhiger zugehen als gewohnt.

Aber die gute Nachricht: Die Windjammerparade wird stattfinden. Am 12. September können wieder zahlreiche Traditionssegler und weitere Schiffe in der Kieler Förde beobachtet werden. Die Parade startet wie immer um 11 Uhr und nimmt Kurs Richtung Leuchtturm Friedrichsort und Außenförde. Soweit so normal. Auch besteht natürlich wieder die Möglichkeit sich die Windjammerparade von Land aus, beispielsweise vom Falckensteiner Strand, anzuschauen. Hier gilt es jedoch entsprechende Abstandsregeln einzuhalten.

Mitsegeln an Bord der Schiffe nur begrenzt möglich

Sehr beliebt zur Windjammerparade ist normalerweise auch das Mitsegeln auf einem der zahlreichen Schiffe. Das ist jedoch in diesem Jahr, natürlich bedingt durch Corona, nur in einem begrenzten Umfang möglich.

Segelschiff Sedov Oberdeck

Segelschiff Sedov Oberdeck

Windjammerparade 2020 für alle – auch für private Segler

Neu in diesem Jahr ist, dass erstmals auch private Segler aktiv in die Parade mit eingebunden werden. Dies ist jedoch nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die Segelschiffe werden dann in Gruppen eingeteilt und jede der Gruppen wird von einem Traditionssegler angeführt. So werden dann die teilnehmenden Schiffe in Gruppen geordnet durch die Förde Richtung Schilksee und Laboe segeln.

Videos der Windjammerparade 2019

Zahlreiche Videos der Kieler Woche Windjammerparade aus den vergangenen Jahren gibt es auch hier auf YouTube.

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.