Tiergehege Suchsdorf am Nord-Ostsee-Kanal

Das Tiergehege Suchsdorf ist ein beweidetes Grünland nahe des Nord-Ostsee-Kanals im Westen des Kieler Stadtteils Suchsdorf.

Mit einer Fläche von rund 3,6 Hektar zählt das Tiergehege in Kiel-Suchsdorf eher zu den kleineren Tiergehegen in der Landeshauptstadt Kiel. Dennoch ist das Suchsdorfer Tiergehege auf jeden Fall einen Besuch wert. In den Gehegen leben Damwild, Muffelwild sowie Schottische Hochlandrinder. In unmittelbarer Nähe zum Tiergehege verläuft die Kronshagen-Ottendorfer Au. Und auch zum Nord-Ostsee-Kanal sind es nur wenige Minuten.

Highlight Tiergehege Suchsdorf

  • 3,6 Hektar große Fläche mit Grünland

  • Schottisches Hochlandrind, Damwild & Muffelwild

  • nahe am Nord-Ostsee-Kanal gelegen

Verhalten im Tiergehege

Verhalten im Tiergehege Suchsdorf

  • Bitte keine Tiere füttern. Im Tiergehege gilt ein generelles Fütterungsverbot.
  • Hunde sind im Tiergehege erlaubt, müssen aber an der kurzen Leine geführt werden.
  • Nur die vorhandenen Wege benutzen.
  • Müll gehört in die im Tiergehege vorhandenen Abfallbehälter.

Impressionen Suchsdorfer Tiergehege

Videos aus dem Tiergehege

Hier befindet sich das Tiergehege in Suchsdorf

Hotelsuche

Booking.com

Anstehende Veranstaltungen

Kiel Reiseführer

Ähnliche Einträge

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.