Kieler Fans vor dem Holsteinstadion beim Spiel Holstein Kiel – SV Darmstadt 98 am 23.05.2021, dem letzten Spieltag der Saison 2020/2021 der 2. Bundesliga.

Holstein Kiel konnte am heutigen Sonntag Historisches erreichen: Die Störche standen vor dem Spiel gegen Darmstadt, dem letzten Saisonspiel, auf Tabellenplatz 2 und somit auf einem direkten Aufstiegsplatz in die erste Bundesliga. Historisch, weil Holstein Kiel bekanntlich bisher noch nie in der 1. Bundesliga gespielt hat. Gleichzeitig hat bisher auch noch kein einziger Verein aus Schleswig-Holstein es in die 1. Bundesliga geschafft.

Dementsprechend hoch waren die Erwartungen und dementsprechend viel los war am Sonntag vor dem Holsteinstadion beim Heimspiel der Störche gegen SV Darmstadt 98. Mit einem Sieg wäre Holstein Kiel direkt in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Und beim „Spiel der Spiele“ durften auch diesmal keine Zuschauer ins Stadion. Umso mehr Holstein Fans versammelten sich am Sonntagnachmittag vor dem Stadion. Rund 2.000 bis 3.000 Fans waren am Stadion, um die Mannschaft lautstark anzufeuern.

Holstein Kiel Fans 23.05.2021 Holsteinstadion

Holstein Kiel Fans 23.05.2021 Holsteinstadion

Friedliche Stimmung am Stadion trotz verlorenem Spiel gegen Darmstadt

Die Freude vor dem Holsteinstadion war riesengroß, als Holstein mit 1:0 in Führung ging. Und der direkte Aufstieg schien greifbar nah. Gleichzeitig führte Düsseldorf bei Greuther Fürth mit 1:0, der Aufstieg schien so gut wie sicher. Doch dann kam Darmstadt zurück ins Spiel, glich zum 1:1 aus und ging danach sogar in Führung gegen Holstein. Und in Fürth?  Dort stand es plötzlich auch unentschieden. Nach 90 Minuten dann die Ernüchterung. Kiel verlor 2:3 gegen Darmstadt und Greuther Fürth gewann gegen Fortuna Düsseldorf. Somit tauschen Holstein Kiel und Greuther Fürth die Tabellenplätze. Fürth steigt als Tabellenzweiter direkt in die 1. Bundesliga auf und Holstein Kiel muss als Tabellendritter in die Relegation gegen 1. FC Köln.

Laut Polizei kam es zu keinerlei Ausschreitungen vor dem Stadion und man konnte von einem insgesamt friedlichen Einsatz aus Sicht der Polizei sprechen. Hier und da wurde auch etwas Pyrotechnik gezündet und die Enttäuschung nach dem Spiel und dem verpassten direkten Aufstieg war verständlicherweise bei allen Fans am Stadion groß.

Aber noch ist es nicht vorbei. Kiel muss am kommenden Mittwoch zuerst nach Köln reisen und am Samstag, den 29.05.2021 findet dann das zweite Relegationsspiel im Holsteinstadion statt. Anpfiff ist um 18.00 Uhr.

Video Holstein Kiel – Darmstadt am Holsteinstadion 23.05.2021

Fotos Holstein Kiel – Darmstadt vor dem Holsteinstadion

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.