Kieler Woche 2021 in Schilksee eröffnet: Die diesjährige Kieler Woche wurde von Ministerpräsident Günther am Samstagnachmittag im Olympiazentrum Kiel-Schilksee offiziell eröffnet.

Etwas kleiner als eigentlich geplant und deutlich kleiner als normal: Wie bereits im Vorjahr wurde die Kieler Woche in Schilksee eröffnet statt wie sonst üblich auf dem Kieler Rathausplatz. Und statt mehreren tausend Zuschauern waren am Olympiazentrum Schilksee am Olympiahafen auch nur wenige hundert Zuschauer anwesend. Während die Kieler Woche 2021 coronabedingt kleiner ausfallen wird, gab es jedoch keine größeren Änderungen bei der Eröffnungszeremonie. Schiffsglocke und Typhon standen auf der kleinen Bühne in Schilksee bereit. Ministerpräsident Daniel Günther schlug die Schiffsglocke (das sogenannte traditionelle Glasen) und der Segler Boris Herrmann betätigte das Typhon, ein blaues Schiffshorn.

Offizielle Eröffnung Kieler Woche 2021 in Schilksee am 04.09.2021

Highlights Kieler Woche 2021

Konzerte auf großen Bühnen mit tausenden Zuschauern, der Internationale Markt und zahlreiche weitere Events werden in diesem Jahr aufgrund von COVID-19 ja bekanntlich nicht stattfinden. Der Schwerpunkt der Kieler Woche 2021 liegt im Bereich der Segelwettkämpfe. Dennoch gibt es trotz der Corona-Pandemie zahlreiche Highlight in den kommenden Tagen:

  • Open Ship im Marinestützpunkt Kiel-Wik
  • zahlreiche Segelregatten auf der Kieler Förde
  • Segelfeuerwerk Olympiazentrum Schilksee
  • Windjammerparade
  • Seglerkino am Küstenkraftwerk
  • Kieler Woche Abschlussfeuerwerk mit Drohnenshow
  • und noch vieles mehr

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.