Der Weihnachtsmarkt Kiel 2021 hat am Montag, den 22. November eröffnet. Die vier Weihnachtsmärkte Rathausplatz, Holstenplatz, Asmus-Bremer-Platz und Bernhard-Minetti-Platz in der Kieler Innenstadt versüßt die Adventszeit in der Landeshauptstadt.

Alle Jahre wieder locken die Kieler Weihnachtsmärkte viele Besucher in die Kieler Innenstadt. Natürlich außer im vergangenen Jahr, als in 2020 die Weihnachtsmärkte aufgrund con COVID-19 nicht stattgefunden haben. Teils umso größer ist nun die Freude, dass man in diesem Jahr wieder über den 48. Kieler Weihnachtsmarkt bummeln und hier und dort Warmes, Süßes, Deftiges, Maritimes oder auch Exotisches entdecken kann.

Und während andere Weihnachtsmärkte in Deutschland, vor allem im Süden und Südosten, auch in diesem Jahr abgesagt wurden, hat man in der Landeshauptstadt Kiel insgesamt vier Weihnachtsmärkte in der Innenstadt zur Auswahl, die grundsätzlich frei zugänglich sind.

Die Kieler Weihnachtsmärkte haben bis zum 23. Dezember 2021 geöffnet. Und der Weihnachtsmarkt auf dem Asmus-Bremer-Platz hat sogar noch über die Weihnachtsfeiertage hinaus bis zum 30. Dezember 2021 geöffnet.

Weihnachtsmarkt Kiel auf dem Holstenplatz

Egal wie das Wetter ist: Hier auf dem Weihnachtsmarkt am Holstenplatz kann man wunderbar Bummeln, einen Glühwein trinken, eine Bratwurst essen oder natürlich an einem der zahlreichen Stände der Kunsthandwerker das passende Weihnachtsgeschenk finden. Aufgrund der Nähe zum Einkaufszentrum Sophienhof sowie der Holstenstraße lassen sich Shopping und Weihnachtsmarkt wunderbar miteinander kombinieren.

Weihnachtsdorf auf dem Kieler Rathausplatz

Das Kieler Weihnachtsdorf bietet unter anderem Schankhäuser und zahlreiche Hütten, alle in nordischer Bauweise. Es gibt Feuerzangenbowle, Glögg, nordische Feinkostspezialitäten und vieles mehr an den Ständen. Darüber hinaus gibt es im Kieler Weihnachtsdorf natürlich auch weihnachtliche Geschenkideen, Schmuck und nordisches Kunsthandwerk.

Das Highlight im Kieler Weihnachtsdorf auf dem Rathausplatz ist aber ohne Frage Wichtel Kilian und seine Weihnachtskogge. Hier fliegt der Weihnachtswichtel Kilian an einem Drahtseil über den Weihnachtsmarkt Richtung Rathausturm. Wichtel Kilian fliegt täglich drei Mal (jeweils um 16 Uhr, 18 Uhr und 19.30 Uhr) in seiner Mini-Kogge, gezogen von seinen Rentieren, über das Kieler Weihnachtsdorf auf dem Rathausplatz.

Weihnachtsmarkt Kiel auf dem Asmus-Bremer-Platz

Schon von weitem sichtbar ist während der Weihnachtszeit die über 12 Meter hohe Weihnachtspyramide auf dem Weihnachtsmarkt Kiel Asmus-Bremer-Platz. Angeboten werden hier verschiedene Heißgetränke und natürlich auch Kaltgetränke. An den Ständen gegenüber warten unter anderem Bratwurst, Spanferkel, Backwaren sowie ein großes Angebot an Süßwaren auf hungrige Weihnachtsmarktbesucher.

Weihnachtsmarkt Bernhard-Minetti-Platz (Holtenauer Straße)

Auch die Holtenauer Straße hat einen eigenen Weihnachtsmarkt: Auf dem Weihnachtsmarkt Kiel Bernhard-Minetti-Platz, zu finden direkt an der Holtenauer zwischen Düppelstraße und Wrangelstraße, laden Hütten, ein Karussell und die 26 Meter hohe Glühweinpyramide zum Verweilen ein.

Corona-Regeln auf den Kieler Weihnachtsmärkten 2021

Die Weihnachtsmärkte bleiben frei für alle zugänglich. Eine 2G-Regel gilt in Innenräumen wie Zelten und Buden.

Es gilt eine Maskenpflicht von 10-22 Uhr auf dem Holstenplatz, auf dem Asmus-Bremer-Platz, im Kieler Weihnachtsdorf auf dem Rathausplatz sowie auf dem Bernhard-Minetti-Platz in der Holtenauer Straße.

Es gilt eine Maskenpflicht von 10-22 Uhr in er geamten Holstenstraße von der Dänischen Straße über den Alten Markt bis zum Holstenplatz.

Es gilt eine Maskenpflicht von 10-19 Uhr in der Holtenauer Straße zwischen Esmarchstraße und Dreiecksplatz.

Falls erforderlich können die Regelungen kurzfristig ergänzt/erweitert werden, beispielsweise bezüglich der Öffnungszeiten oder Zugangsbeschränkungen.

Videos Weihnachtsmarkt Kiel 2021

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.