Schottische Hochlandrinder besuchen im Tiergehege Suchsdorf an einem sonnigen Nachmittag im April.

Nachdem ich im letzten Monat bereits im Tannenberger Tiergehege in der Wik gewesen bin folgt nun knapp einen Monat später das Tiergehege Suchsdorf. Auch hier gibt es natürlich verschiedene Tierarten zu sehen, die in den Gehegen leben. Wenn sie sich denn blicken lassen. Und zu allererst: Das Tiergehege in Kiel-Suchsdorf ist deutlich kleiner als das Tiergehege Tannenberg.

Auf insgesamt 3,6 Hektar bietet das Tiergehege Suchsdorf Schottische Hochlandrinder, Damwild und Mufflons. Die Tiere haben größere Weideflächen und müssen sich daher nicht zwangsläufig an den Futterstellen aufhalten. So hat es sich beispielsweise diesmal mit dem Damwild und den Mufflons verhalten, von denen weit und breit nichts zu sehen war außer die Hinweisschilder.

Suchsdorfer Tiergehege Damwild & Mufflon

Suchsdorfer Tiergehege Damwild & Mufflon

Weitere Bilder: Fotogalerie Tiergehege Suchsdorf

Wer noch ein paar Schiffe sehen möchte, der erreicht auch den Nord-Ostsee-Kanal innerhalb weniger Gehminuten.

Video: Unterwegs im Suchsdorfer Tiergehege

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.