Bildergalerie Ostseekai Kiel – Der Ostseekai ist ein Hafenkai für Passagierschiffe und Kreuzfahrtschiffe in der Innenstadt im Kieler Stadtteil Altstadt auf dem Westufer der Kieler Förde. Eingeweiht wurde der Hafenkai im Jahr 1961 unter dem Namen Oslo-Kai und wurde im Jahr 2007 in Ostseekai umbenannt. Im März 2020 wurde am Ostseekai ein rund 10 Millionen Euro teures zweites Abfertigungsgebäude für Kreuzfahrtpassagiere fertiggestellt. Während der Kieler Woche befindet sich auf dem Parkplatz vor dem Kreuzfahrtterminal Ostseekai die NDR Bühne am Ostseekai.




Hotelsuche

Booking.com

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.