Steilküste Stohl an der Ostsee

Ostseesteilküste bei Stohl nördlich von Kiel im Kreis Rendsburg-Eckernförde zwischen Kiel und Eckernförde in der Gemeinde Schwedeneck im Dänischen Wohld. Die Steilküste Stohl ist praktisch bei jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

An dem Naturstrand an der Ostsee kann im Sommer natürlich auch gebadet werden, jedoch ist es dort größtenteils steinig. Wer zum Baden lieber feinen Sandstrand mag, der sollte die nahe gelegenen Strände in Strande oder Schilksee besuchen oder zum Falckensteiner Strand fahren.

Jedoch geht an der Ostsee bei Stohl auch deutlich ruhiger zu. Die meisten Besucher der Steilküste kommen aber eher für einen ausgiebigen Spaziergang nach Stohl zur Ostsee. Und das zu jeder Jahreszeit.

Es gibt einen kleinen Parkplatz nahe der Steilküste. Der Parkscheinautomat muss im Zeitraum vom 15. März bis 31. Oktober von 8 bis 19 Uhr benutzt werden. In der übrigen Zeit ist das Parken kostenfrei. Der Parkplatz an der Stohler Steilküste bietet Platz für rund 60 Autos.

Highlight Steilküste Stohl

  • Wunderschöne Steilküste

  • Naturstrand

  • Hundestrand

  • Kostenlose Parkplätze (in der Nebensaison)

  • Optimale Bedingungen für Gleitschirmflieger

  • mit dem Auto in 15-20 Minuten aus Kiel erreichbar

Impressionen Steilküste Stohl

Videos von der Ostseesteilküste Stohl

Steilküste Stohl im April 2019

Steilküste Stohl 2018

Steilküste Stohl Januar 2017

Hier befindet sich die Steilküste Stohl

Hotelsuche

Booking.com

Kiel Reiseführer

Ähnliche Einträge

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.