Passagierrekord im Kieler Hafen: In der abgelaufenen Kreuzfahrtsaison 2019 wurden zwischen März und Oktober rund 800.000 Kreuzfahrtpassagiere in Kiel abgefertigt. Auch die Gesamtzahl der Anläufe von Kreuzfahrtschiffen ist gestiegen.

2019 war erneut ein überaus erfolgreiches Jahr für den Kieler Hafen und den Bereich der Hochseekreuzfahrt. Noch nie zuvor wurden innerhalb einer Kreuzfahrtsaison so viele Kreuzfahrtpassagiere abgefertigt wie im Jahr 2019. Mit rund 800.000 Kreuzfahrtpassagieren waren es über 30 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahr. Gleichzeitig hat sich die Gesamtzahl der Anläufe von Kreuzfahrtschiffen auf 174 erhöht. Im Vorjahr waren es 169 Anläufe. Dies entspricht jedoch nur einer Steigerung von etwa drei Prozent.

Der deutliche Anstieg der Passagierzahlen bei einer nur leichten Steigerung der Schiffsanläufe lässt sich relativ einfach erklären: Die Kreuzfahrtschiffe werden immer größer und somit steigt auch die Anzahl der Passagiere je Kreuzfahrtschiff, das in Kiel festmacht.

Trotz einer Steigerung zum Vorjahr ist der Kieler Hafen nicht Deutschlands führender Ostseehafen im Bereich Hochseekreuzfahrt. Der Ostseehafen Rostock-Warnemünde wird auch in 2019 mit knapp 200 Anläufen von Kreuzfahrtschiffen Deutschlands beliebtester Kreuzfahrthafen der Ostsee sein.

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.