Neuer Name steht fest: Kieler Marinestützpunkt Tirpitzhafen wird umbenannt. Der neue Name des Marinehafens lautet Marinestützpunkt Kiel Wik.

Dass es bereits seit einiger Zeit Bestrebungen bezüglich der Umbenennung des Tirpitzhafens gibt ist ja nicht sonderlich neu. Aber nun ist die finale Entscheidung gefallen und auch der neue Name steht bereits fest. Aus Tirpitzhafen Kiel wird Marinestützpunkt Kiel-Wik, also eine Benennung nach dem Kieler Stadtteil Wik, in dem sich der Marinestützpunkt befindet.

Darüber hinaus gab es noch zwei weitere Umbenennungen in der Kieler Marinebasis. Die Tirpitzmole, an der sich auch der Liegeplatz des Segelschulschiffs Gorch Fock befindet, wurde in Gorch-Fock-Mole umbenannt. Außerdem lautet der neue Name der Scheermole nun Oskar-Kusch-Mole.

Bereits seit mehreren Jahren prüft die Bundeswehr bundesweit die Namen von Kasernen sowie weiteren Infrastrukturelementen auf ihre Traditionswürdigkeit und nimmt dort, wo es notwendig ist, eine Umbenennung vor. Tirpitz und Scheer, Admiräle der Kaiserlichen Marine im Ersten Weltkrieg, erschienen nicht mehr traditions- und zeitgemäß.

Hallo, ich bin Christian und lebe in Kiel. Ich liebe das Meer und den Strand, in die Berge zieht es mich eher seltener.